In Mould Labeling: Spritzguss und Dekoration

Beim In Mould Labeling legen wir eine bedruckte Kunststofffolie in die Form. Die Folie ist elektrostatisch geladen und haftet an der Formwand. Die Kunststofffolie befindet sich nach dem Spritzguss im Kunststoff und kann danach nicht mehr entfernt werden. Das Ergebnis ist kratzbeständig und perfekt geeignet für Sicherheitsinstruktionen.

Anbringung von Etiketten und Spritzguss in einem Arbeitsvorgang

Ein wichtiger Vorteil des In Mould Labeling ist der günstige Preis im Vergleich zu einer Bedruckung oder Etikettierung. Ferner bietet die Technik weitere Möglichkeiten. Mit dem In Mould Labeling kann eine Oberfläche ganz einfach vollständig bedeckt, einer Full-Color-Bearbeitung unterzogen oder mit 3D-Effekten bearbeitet werden.

Erschwingliche und zuverlässige Lösung

Dank des In Mould Labeling müssen Ihre Produkte nicht mehr einer Bedruckung oder Beschriftung unterzogen werden. Dies ist eine erhebliche Kostenersparnis und auch das Ausfallrisiko ist geringer.

Eine professionelle Ausstrahlung dank In Mould Labeling

Möchten Sie Ihren Kunststoffprodukten eine professionelle Ausstrahlung verleihen? In einem persönlichen Gespräch erzählen wir Ihnen gerne mehr über die Möglichkeiten des In Mould Labeling. Kontaktieren Sie uns für eine Terminvereinbarung.